Amega ist ein russischer Devisenmakler, der die oben genannten Arten von Konten sowie Islamisch ohne Swaps anbietet. Alle von ihnen arbeiten ohne Provision, bieten Mikrolaafs zu handeln und Hebelwirkung bis zu 1: 1000. Mini- und Standardkonten erfordern keine minimale Anfangseinzahlung und bieten feste Spreads, während Prämien für Händler verfügbar sind, die mindestens 100 $ einzahlen und schmalere variable Spreads anbieten.

Regulatory Broker

Amega Broker wurde 2017 gegründet, der Hauptsitz befindet sich auf den Marshallinseln. Der Makler ist zum Zeitpunkt des Schreibens nicht reguliert und ist in vielen Ländern verboten. Verbotene Länder: Australien, Frankreich, Deutschland, Kanada, Vereinigtes Königreich, USA und andere.

AmEGA wird derzeit von keiner Behörde reguliert.

Amega Broker: Handelsbedingungen

Handelsplattformen, Konten und Spreads

Broker Amega bietet MetaTrader 4 und 5. MetaTrader-Plattformen sind die vielseitigsten und hochfunktionellsten in der Branche. Der Broker bietet keine proprietären Plattformen, obwohl MetaTrader Online-Plattformen und mobile Plattformen hat.

AMEGA bietet eine Auswahl von 7 Kontotypen. Dies sind Premium MT4 und MT5, Scalper MT4 und MT5, MT5 swap-frei, Mini MT5 und PAMM Premium MT5. Für alle Konten beträgt der Mindestbetrag für die Eröffnung eines tatsächlichen Kontos jedoch 1 USD und der maximale angebotene Hebelwert 1:1000. Die Mindesthandelsgröße beträgt 0,01 Lots.

101 000 Handelsinstrumente variieren je nach Konto, mit mehr MT5-Konten als MT4-Konten. AMEGA bietet auch PAMM-Konten für Investoren an.

AMEGA bietet wettbewerbsfähige Preise mit einem Spread von 0,0 Punkten. Je nach Kontotyp kann der Spread fixiert oder variabel sein.

Amega Broker führt Aufträge während der Marktausführung aus. Der Broker verwendet das STP-Brokerage-Modell, so gibt es kein Handelszentrum.

Total AMEGA angebot für den Handel über 42 Werkzeuge. Dazu gehören etwa 34 Währungspaare und 8 CFDs, einschließlich Metalle und Kryptowährungen. Dies ist ziemlich viel und kann sogar mit dem Alter des Brokers zu erhöhen.

Ein- und Auszahlungen

Ein- und Auszahlungen in AMEGA können auf unterschiedliche Weise vorgenommen werden. Insgesamt können etwa 110 Optionen, Zahlungsoptionen spezifischer für die Region sein. Laut Website werden Einzahlungen in der Regel sofort bearbeitet und die Auszahlungsabwicklung erfolgt durch 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden umfassen Überweisungen, Kredit- und Debitkarten, Bargeld, Perfect Money, WebMoney, UnionPay, Okpay, FasaPay, BPay, ziwi, Bitcoin, AliPay und andere.

Sie können Konten in mehreren Währungen eröffnen – etwa 100 davon. Währungskonten umfassen USD, GBP, EUR, CHF, JPY, RUB, N’D, CAD, DKK, SEK, BGN, PLN, SGD, HKD, ILS, TWD. Andere sind THB, Zar, KRW, MXN, AUD, NOK, HUF, GLD, C’K, NGN und viele mehr.

Anwendung

AMEGA ist ein schnell wachsender Forex Broker. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und bietet bereits einige der flexibelsten und profitabelsten Handelsbedingungen auf dem Markt. Die Mission des Unternehmens ist es, Kunden qualitativ hochwertige Handelsdienstleistungen und finanzielle Sicherheit zu bieten. Deshalb ist AMEGA die perfekte Wahl für Anfänger und professionelle Händler.

Post Broker Amega: Handelsbedingungen erschienen erstmals in G-Forex.net.