101.000 sind Aktien von Unternehmen, die eine lange Geschichte der stabilen Arbeit haben. Russische Blue Chips sind bei Investoren wegen ihrer Zuverlässigkeit beliebt. Aktien, die als Blue Chips gelten, haben in der Regel die folgenden gemeinsamen Eigenschaften:

Große Kapitalisierung. Der Marktwert von Blue Chips beträgt in der Regel 10 Milliarden Dollar oder mehr. Eine lange Geschichte des Wachstums. Blue Chips haben eine solide Geschichte von nachhaltigem Wachstum und guten Zukunftsaussichten. Eine Komponente eines Marktindex. Diese Aktien sind Teil der wichtigsten Marktindizes der Börse, an denen sie gehandelt werden. Dividenden. Nicht alle Blue-Chip-Unternehmen zahlen Dividenden, aber viele sind regelmäßige Auszahlungen an Aktionäre. 101 000 Subscribing to Blue Chips of Russia Gazprom; Sberbank; Nornickel; Lukoil; MTS; Magnet; Tatneft; Novatek; Yandex; Rosneft. 101.000 Anleger finden beim Kauf von Blue-Chip-Aktien eine Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel haben sie eine geringe Volatilität. Trotz der Tatsache, dass etablierte Blue Chips nicht immun gegen den wirtschaftlichen Abschwung sind, sind sie selbst in Zeiten der Marktvolatilität nicht leicht zu erschüttern.

Blue Chips von Russland

Top-3 Blue Chips der Russischen Föderation

Über den Energiekonzern Gazprom kennt jeden Russen. Das Unternehmen produziert, verarbeitet und vertreibt Erdgas. Die Hälfte der Wertpapiere der Gesellschaft wird vom Staat gehalten. Alexey Miller ist der Präsident des Emittenten. Im Jahr 2020 erhöhte der Emittent die Dividendenzahlung auf 16 Rubel pro Papier. Ein Unternehmen gilt als zuverlässiges Finanzinstrument für langfristige Investitionen.

O Sberbank kennt nicht weniger Menschen, also macht es keinen Sinn, das Unternehmen zu vertreten. Die Bank beherrscht alle neuen Dienstleistungen: Sie bietet Versicherungen, Telekommunikation, E-Commerce, Medizin an. 2018 galt sie als teuerste russische Marke. Die Hälfte der Wertpapiere des Emittenten ist für die Zentralbank bestimmt. Seit 2014 positive Dynamik der Aktienkurse der Bank.

Nornickel Corporation ist im Bergbau und in der Metallurgie tätig. Der Emittent ist der weltweit führende Palladium-Produzent und belegt den zweiten Platz in der weltweiten Nickelproduktion. Der Emittent besitzt die Hauptproduktionsstätten in Norilsk, Talnah, Taimyr Peninsula, Kayerkan und Dudinka. Das Unternehmen hat eine Kapitalisierung von 396.000.000 US-Dollar und mehr als 83.000 US-Dollar. Daher ist die Gesellschaft eine der drei die besten Blue Chips in Russland an der Börse. In Zukunft will Nornickel mit dem Kupferprojekt Chita beginnen. Daher wird ein Umsatzanstieg von 7 % erwartet.

Post Blue Chips of Russia erschien zum ersten Mal in G-Forex.net.