Frau Trader Cynthia Fall

Cynthia Case ist eine der berühmtesten Händlerinnen in der Geschichte des Aktienhandels. Ihren Ruhm und ihre Autorität erlangte sie durch das etablierte Handelssystem, das sie für viele Jahre entwickelte und verbesserte.

Biographie von Cynthia Case

Cynthia Case begann den Handel bereits 1983, ganz zufällig, als das Management von Standard Oil of California sie in die Handelsabteilung überführte, in Übereinstimmung mit der geplanten Ausbildung von Führungskräften. Damals war die Handelsabteilung ein Raum mit vielen Telefonen und einem Stapel Papiere.

Der PC begann gerade seinen Weg ins Großkapital zu machen, und sie bat das Management, es in der Handelsabteilung zu setzen. Cynthia war eine ziemlich kompetente Händlerin für ihre Zeit, da sie eine technische Ausbildung und vor allem einen großen Wunsch, im Handel zu engagieren hatte.

Jetzt Ist Cynthia Case hauptsächlich in der technischen Analyse tätig, da sie die effektivste im Handel ist. Es ist nicht im Intraday-Handel tätig, und seine durchschnittliche Transaktion dauert von drei bis zehn Tagen.

Seine Handelsstrategie beruht mehr auf Ausstiegspunkten als auf dem Eintritt. Im Laufe der Zeit begann sie, ihre Indikatoren zu entwickeln, die nun ihren Kunden bieten. Zu den von ihr entwickelten Tools gehören der PeakOscilltor-Pulsanzeiger und die Dev-Stop-Technologie, die sicherstellt, dass Stopps je nach Volatilität installiert werden.

In dieser Phase ist sie nicht nur im Handel für sich selbst tätig, sondern auch Beraterin für viele Firmenkunden.

Ihrer Meinung nach, die wichtigsten Qualitäten des Händlers – Ausdauer und Unabhängigkeit. Im Handel an der Börse ist es sehr wichtig, sich an strenge Disziplin zu halten und es ist notwendig zu lernen, dass der einfache Weg nicht und beharrlich zu seinem Ziel gehen wird. Und eine der wichtigsten Bedingungen – Sie sollten diese Arbeit mögen.

VN:F [1.9.22_1171]

Cynthia Case, 4.9 von 5 möglichen, bewertet – 7