Forex ist in der Lage, erhebliche Gewinne zu generieren. Um in diesem Fall erfolgreich zu sein, müssen Sie die Techniken der technischen Analyse kennen. Es kann verwendet werden, um zukünftiges Preisverhalten vorherzusagen. Die grafische Analyse ist ein integraler Bestandteil der technischen. Es ist sehr beliebt bei Händlern auf der ganzen Welt. Die Methodik basiert auf der Suche auf dem Diagramm der Währungspaare einige der Muster, die das wahrscheinlichste Szenario von Ereignissen anzeigen. Unten werfen wir einen Blick auf einen von ihnen, die Bärenflagge. Sie werden lernen, was eine Form ist und wie sie für Profit verwendet werden kann.

Das Hauptmerkmal von

“Bärenflagge” ist die Zeichnung der grafischen Analyse, die nach dem Schwung des Abwärtstrends im übergeordneten Format auftritt. Gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit an, den Kanal in Richtung des dominanten Trends zu brechen. Die Zeichnung besteht aus zwei Elementen:

Flagstock. Erste Abwärtsbewegung. Flag. Korrektur nach oben. Bear Flag ist in der Lage, sowohl echte als auch falsche Signale zu geben. Die erste nach Statistiken viel mehr. Um dies zu vergewissern, öffnen Sie einfach die Notierungen eines beliebigen Währungspaares, um die Form der grafischen Analyse zu finden, die Sie suchen. Sie werden sehen, dass in den meisten Fällen dieses Muster den Verlauf der Ereignisse korrekt vorhersagt.

Flagge des Bären

Um die Finanzmärkte richtig zu analysieren, ist es notwendig, dies innerhalb verschiedener Zeitrahmen zu tun. Das Erscheinen der Bärenflagge auf der M15-M30 kann auf eine neue Welle der Aufwärtstrendkorrektur auf H1-H4 hindeuten. In einer solchen Situation, nach der Ausarbeitung der Bewegung, nach der Formel, ist der Preis der Vermögenswerte in der Lage, stark zu steigen. Dies ist nur ein Beispiel. Daher sollte die Analyse der Finanzmärkte umfassend angegangen werden.

Zusätzliche technische Werkzeuge können als Filter für falsche Formsignale eingesetzt werden. Zum Beispiel Indikatoren und Oszillatoren. Elliotts Wellentheorie kann eine großartige Ergänzung zur grafischen Analyse sein.

Empfehlungen für Anfänger

Forex Trading bedeutet nicht nur korrekte technische Analyse, sondern auch richtiges Geldmanagement. Der Vermögensverwaltung sollte gebührende Aufmerksamkeit geschenkt werden. Eine ausgewogene Verteilung der Mittel ist ein Schlüsselfaktor für den erfolgreichen Forex-Handel. Verwenden Sie niemals mehr als 5-10% Anzahlung in einer Transaktion. Andernfalls ist eine Operation, die alle zuvor angesammelten Gewinne zerstören. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, den Handel so sicher und effizient wie möglich zu machen.

Der Beitrag “Bärenflagge” erschien zum ersten Mal auf G-Forex.net.