Ökonom Gerald Loeb

Gerald Loeb, von Forbes-Journalisten der meistzitierte Händler genannt, kommt aus San Francisco. Er wurde 1899 in der Familie eines Weinhändlers geboren. Loebs Vater zog aus Frankreich in die Vereinigten Staaten, in der Hoffnung, ein eigenes Unternehmen zu gründen, aber sein Geschäft war nach einem Erdbeben von sieben Punkten im Jahr 1906, das drei Viertel der Bevölkerung der Stadt obdachlos machte, zum Scheitern verurteilt.

Die Erfahrung als Kind verhärtete den Charakter von Gerald Loeb: Mit 22 Jahren bekam er einen Job in einer Maklerfirma als Händler. Zu Beginn seiner Karriere wurde er in Fachkreisen bekannt, weil er keine Wertpapiere verkaufte, was er bezweifelte. Ein außergewöhnlicher Geschäftsansatz und ein unbestreitbares Talent des Finanziers für acht Jahre halfen ihm, die Karriereleiter zu ersteigen und Partner in der Firma zu werden, für die er arbeitete.

Gerald Loeb, der 1926 einen Börsenabschwung vorhersagte, rettete sein Kapital sowie die Einlagen seiner Investoren vor dem "Wall Street Collapse", der die Große Depression auslöste. Die guten Entscheidungen, die in dieser Zeit kamen, garantierten ihm den Status eines der kompetentesten Finanzexperten. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden von "E. F. Hutton und Co. war bis zu seiner Pensionierung leitender Angestellter. Offiziell Loebs Karriere bei E. F. Hutton and Co." endete 1965.

Publikationen von Gerald Loeb

Als herausragender Finanzanalyst widmete Gerald Loeb viel Zeit den Publikationen. Seine Artikel wurden in so bekannten Publikationen wie Forbes und dem Wall Street Journal veröffentlicht. Sein Buch "The Struggle for Investment Survival", das im ersten Jahr (1935) Hunderttausende Exemplare verkaufte, gilt heute als ein Muss, das von der Arbeit in den Kreisen der Ökonomen gelesen wird. Im Gegensatz zur "Securities Analysis" B. Graham, es wurde in einfacher Sprache geschrieben, verständlich für Menschen ohne spezielle Ausbildung. "Fighting for Profits in the Market" ist nach seiner Pensionierung auch ein Erfolg bei den Lesern.

VN:F [1.9.22_1171]

Gerald Loeb, 4.2 von 5 möglichen, bewertet – 5