101.000 Aktienkurse steigen und fallen aufgrund kleiner und großer Kräfte ständig. Wenn Sie diese Kräfte identifizieren und ihre Auswirkungen verstehen können, können Sie lernen, Aktienkursbewegungen vorherzusagen. Die Waikoff

Methode ist eine technische Analyse, um die Finanzmärkte auf der Grundlage einer Analyse des Verhältnisses zwischen Angebot und Nachfrage kräftediebe zu navigieren. Es wurde zuerst von Richard D. Wycoff entwickelt, einem Markthändler und Prognostiker, der 1888 als 15-jähriger Aktienhändler begann.

Wycoff stützte seinen Ansatz auf seine Marktbeobachtungen informierterer, erfahrenerer Konzerninvestoren. Unter ihnen waren James Keane, Jesse Livermore, Andrew Carnegie, JP Morgan, Jay Gould und viele andere.

Das waren “super” Händler, die den Markt analysierten, wussten, warum und wie er sich bewegte, und davon profitierten. Sie hatten die Möglichkeit, Trends und Preisrichtungen zu beeinflussen.

Heute sind sie enthalten, darunter die größten Hedgefonds, Pensionspläne, Investmentbanken.

Wycoff war auch ein begeisterter Bandleser und betrieb seine eigene Maklerfirma. Auf diese Weise konnte er besser beobachten, wie diese Super-Händler sorgfältig geplant und ausgeführt ihre Trades.

Wycoff kombinierte seine erfahrungsgemäße Erfahrung mit originellen Ideen und formulierte eine Methode, die auf verschiedenen Prinzipien, Methoden und Rechten beruht, um in Harmonie mit ihnen zu verfolgen und Handel zu treiben.

Seine Methode wurde ein Favorit der Wall Street, und Wycoff setzte sie erfolgreich in seinem Newsletter namens The Magazine of Wall Street ein.

Handelsmethode von Waikoff

Über Waikoff Methode/Prinzipien

Vaikoff-Methode enthüllt die Absichten von Supertradern an der Börse, die er Composite-Betreiber nannte. Die Methode basiert auf einer Analyse des Handelsvolumens und des Preises des Bandes. Wycoff glaubte, dass das Verhalten, das durch Volumen und Preisbewegung beobachtet wurde, der Schlüssel zur Vorhersage zukünftiger Marktbewegungen war. Diese Beobachtungen veranlassten ihn zu der Annahme, dass der Aktienmarkt nach drei Gesetzen funktioniert.

Supply and Demand Act

Wenn die Menge des Artikels (Angebots) begrenzt ist, erhöht sich der Wert dieser Ware, um einen Angebotsbedarf zu schaffen, um diesen Bedarf zu decken. Oder, wenn es einen Überschuss an etwas gibt, dann wird der Wert dieses Elements abnehmen, um Nachfrage erforderlich, um dieses Angebot zu absorbieren.

Ursache und Wirkung Gesetz

Damit sich der Aktienkurs ändert (konsequent), muss es einen Grund geben. Der Effekt ist direkt proportional zu diesem Grund. Die beste Preisbewegung tritt auf, wenn genügend Zeit ist, um die Verteilungs- oder Akkumulationsperiode (oder, mit anderen Worten, die Ursache) zu erleichtern.

Aufwands- und Leistungsgesetz

Bei Aufwand (Volumen in Bewegung) muss das Ergebnis (Aktionspreis) in einem angemessenen Verhältnis zu diesem Aufwand stehen und kann nicht davon getrennt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, werden andere Richtlinien in Aktion angezeigt.

Aktienkurs und Bewegungsvolumen sollten in Einklang stehen. Wenn Sie ein großes Volumen haben, sollten Sie viel Verkehr sehen. Wenn Sie diesen Datenverkehr nicht sehen, müssen Sie herausfinden, was vor sich geht.

Hier werden Sie Detektiv und nutzen Ihre Werkzeuge, um dieses Ergebnis (Aktienkurs) mit dem richtigen Aufwand (Volumen) zu bewerten.

Zusammenfassung

Die Waikoff-Methode ist ein wichtiges Werkzeug, das von vielen erfolgreichen institutionellen und professionellen Händlern verwendet wird. Diese Methode kann auf jeden Zeitrahmen auf jedem freien Markt angewendet werden.

Ein praktisches und effektives Verständnis dieser Methode ermöglicht es Ihnen, zu lernen, wie Sie die Gesamtrichtung des Marktes bestimmen können. Es gibt Ihnen auch einen Vorteil beim Handel mit großen Hedge-Fonds, Pensionsfonds und Investmentbanken, die große Trends initiieren und stoppen. Die Waikoff

Methode lehrt Händler, Marktumkehr vorherzusagen, und wenn Sie sich das dritte Recht schnappen, sind Sie bereit, zur richtigen Zeit auf den Märkten zu handeln.

Waikoffs Handelspost-Methode erschien als erste G-Forex.net.