17. Oktober 2019
IG Markets, Broker Review, profitabler Handel mit Forex Broker IG Markets

IG Markets ist seit 2001 in Russland tätig. Die Zeit, in der der Broker auf Forex erschien, ist 1974. Der Gründer des Unternehmens war Stuart Wheeler, ein englischer Finanzier und Politiker, der die Interessen der Konservativen vertrat. IG Markets ist Teil der mächtigen IG US LLC Holding. 

Sehr oft wird der Broker IG Markets ig US LLC genannt. IG US LLC wird seit seiner Gründung gehandelt. 

Die Besonderheiten des IG US LLC Handels waren Handelskontrakte für Preisdifferenz und die Verteilung von IG-Index-Kursen. Der Name ist eine Abkürzung der Worte "Investors Gold Index". 

Dank des Handels von Gold-Index-Händlern führten Trades, die Preise für Gold anstatt den Kauf von physischem Edelmetall. 2001 wurden die Aktien der IG Group an der London Stock Exchange notiert. Seit 2003 bietet ig Kunden Online-Handel an.

Viele Analysten der Finanzwelt glauben, dass die Aktivität des Brokers IG Markets ein Spiegelbild der Persönlichkeit von Stuart Wheeler ist, dem Schöpfer einer großen Finanzholding und einem unglaublichen Spieler.

IG Markets wurde als Buchmacher organisiert, so dass Kunden auf das Ergebnis des Handels an den Finanzmärkten wetten konnten. Mocatta und Goldsmid sind an der Absicherung der Forex-Wetten von IG beteiligt. Zusammen mit den Führungskräften dieser Unternehmen spielt Wheeler Bridge.

Es ist bekannt, dass die Entstehung des Einzelhandels auf Forex durch die Aktivitäten des legendären Stuart Wheeler beeinflusst wurde. 

Handelsfunktionen mit Broker IG Markets

IG Holding Büros befinden sich in 15 Ländern in allen Ecken der Welt. Die Website und der Support-Service des Unternehmens bieten die Möglichkeit des Devisenhandels in 10 Sprachen. 

Die Registrierung auf der Maklerplattform IG Markets ist Standard. Es ist möglich, das Konto in Euro, US-Dollar oder britischen Pfund Sterling aufzuladen, mit Banküberweisungen oder mit Zahlungskarten. 

Für unerfahrene Forex-Händler, Demo-Plattformen sind verfügbar und dürfen für zwei Wochen verwendet werden. Dies ist ein gut studierter Meta Trader 4, PureDeal, L2 Dealer.

Eines der beliebtesten Handelswerkzeuge von IG Markets Kunden sind Währungspaare, Energie, Edelmetalle, Kryptowährung. Die Anzahl der Währungspaare ist 61, einschließlich exotischer Paare.

Für Fans von hot wird der Handel mit CFD-Kontrakten und Finanzwetten zur Verfügung gestellt. 

Die Handelszeit auf der Forex-Plattform für IG Markets-Kunden ist GMT, World Time GMT. 

Die Finanzaktivitäten des globalen Riesenmaklers werden von der CFTC/NFA, der National Futures Association of the United States of America, unter 0509630 reguliert. Im Falle von geringfügigen Verstößen, die Geldstrafen des Maklers sind 250.000 US-Dollar.

Die zweite wichtige Regulierungsbehörde von IG Markets ist THE FCA, der im Vereinigten Königreich ansässige Koordinator und Regulierer des Financial Enterprises and Brokers Centre. Die von der FCA (Financial Conduct Authority) erhaltene Lizenznummer ist 195355.

Finanzaufsichtsbehörden aus den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich überwachen und beaufsichtigen alle Finanzinstitute, einschließlich der mit Forex verbundenen Institute. 

Ein weiterer Statusregulator der Maklertätigkeit ist ASIC, ein bekanntes australisches Aufsichtsorgan. Der Name ASIC steht für Australian Securities and Investments Commission, Australian Securities and Investments Commission. 

Arten von IG Markets Handelskonten

Es gibt drei Arten von Handelskonten auf der Brokerage-Plattform. Dies ist Standard, ECN, Standard (US). Jedes der eingereichten Konten hat Funktionen des Forex-Handels und ist für Kunden mit unterschiedlichen finanziellen Fähigkeiten bestimmt.

Der Mindestbetrag für den Handel auf einem Standardkonto beträgt 1 $. Die minimale Deal-Größe beträgt 0,1 Lots. Der Mindestspread eines Euro/Dollar-Paares beträgt 0,6 Punkte.  

Das ECN-Mindestkonto bei der IG-Brokerage-Plattform beträgt 50.000 USD. Ein Mindesthandel von 0,1 Lots ist möglich. Der Mindestspread auf Währungspaare beträgt 0,8 Punkte. Es gibt eine Provision für die Durchführung eines One-Way-Deals, bei 3 Dollar.

Handelswerkzeuge für ECN-Nutzer sind Währungspaare, Gold und Silber, schwarz Gold, CFDs, Finanzwetten und Kryptowährungen. 

IG Broker handelt in großen Währungspaaren und exotischen Paaren. Es gibt 61 von ihnen. 

ECN wird auf Meta Trader 4, Pure Deal, L2 Dealer gehandelt.

Die Mindestkontogröße für Standard (US) beträgt 100 USD. Es steht ein Mindestangebot von 0,01 Lots zur Verfügung. Der minimale Spread auf das Hauptwährungspaar beträgt 0,8 Punkte. Für Standard -Benutzer (US) ist es möglich, mit allen Forex-Instrumenten zu handeln.

Der Handel für Standard (US) wird online auf Meta Trader 4 durchgeführt.  Der Stop-out-Level beträgt 50%. 

VN:F [1.9.22_1171]