Trader James Simons

Einer der legendären Namen in der Welt des Handels ist James Harris Simons. Aber in engen Kreisen ist er eher als Jim Simons bekannt. Dieser Mann hat mehrere höhere Formationen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Mathematik von der University of Technology an der University of Technology und einen Ph.D. von der University of California. Damals war er erst 23 Jahre alt.

Nach seinem zweiten Abschluss arbeitete er einige Zeit als Mathematiklehrer an der Harvard University. Seine Karriere entwickelte sich schnell, und von einem Lehrer wird er Dekan des Department of Mathematics der State University of New York. Aber leider interessierten ihm die Rektoren der Universitäten, die investierten, mehr Pädagogik. Dies wurde seine Startrampe als Geschäftsmann.

Der berühmte Milliardär James Harris Simons

Jetzt ist James Simons ein Milliardär und rangiert laut Forbes-Magazin auf Platz 57 der Liste der reichsten Menschen der Welt. Nach einem Interview erfuhr die ganze Welt, was für ein herausragender Mathematiker und populärer Akademiker er ist. Gleichzeitig gilt James Simons auch als einer der bekanntesten Philanthropen unter den Menschen, die auf dem Forex-Markt arbeiten. Einige Magazine nennen ihn einen der klügsten Milliardäre in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Er investierte all seine Ersparnisse und Cash-Boni in sein eigenes Unternehmen: Renaissance Technologies Corporation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Herzen von New York City. Und der Schwerpunkt der Arbeit des Unternehmens liegt auf Investitionen in den Finanzsektor und Immobilien.

Renaissance Technologies Corporation gewann schnell an Popularität. Der Nettogewinn für 2006 betrug mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar.

Simons hat mehrere Entdeckungen gemacht, von denen viele heute weit verbreitet sind. Er zeichnete einige Formeln zusammen mit berühmten Wissenschaftlern. Und eine der Formeln wurde als eine große Errungenschaft in der Geometrie anerkannt und nach ihm benannt. Es hilft, Aufgaben in Mathematik und theoretischer Physik bis jetzt zu lösen.

Das Nick Simons Institute, eine Wohltätigkeitsorganisation, wurde vor kurzem gegründet.

James Simons unterscheidet sich von den meisten Milliardären. Das ganze Geld, das er verdient hat, wird in die Wissenschaft investiert und tut alles Notwendige für seine maximale Entwicklung.

VN:F [1.9.22_1171]

James Simons, 4.0 von 5 möglichen, bewertet – 5