Mario Gabelli - AMERIKANISCHER Aktienhändler, Investor und Analyst

Der amerikanische Aktienhändler, Investor und Finanzanalyst Mario Gabelli belegte 2006 laut Forbes den 346. Platz im Ranking der reichsten Amerikaner. Das Nettovermögen wurde 2011 auf eine Milliarde Dollar geschätzt.

Heute ist dieser Finanzier vor allem als Gründer, Präsident und Vorstandsvorsitzender der Investmentorganisation GAMCO Investors bekannt. 1977 als Autohaus gegründet, entwickelte sich das Unternehmen zu einem Unternehmen mit einem verzweigten Paket von Dienstleistungen und 30 Milliarden US-Dollar Kapital. Mario Gabellis Arbeit bei GAMCO wird auf Eine Provision bezahlt: 2006 verdiente er 58,2 Millionen US-Dollar, mehr als jeder andere Top-Manager an der Wall Street. Ein Jahr später belief sich die Provision für seine Dienste auf 70,9 Millionen.

Biographie von Mario Gabelli

Mario Joseph Gabelli wurde 1942 in der Bronx als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er besuchte die Jesuitenschule Fordham Prep. Wie sich Mario Gabelli selbst erinnert, hatte er schon als Kind Spaß daran, Artikel über Wirtschaftsthemen zu lesen, und kaufte im Alter von 13 Jahren seine ersten Aktien. Der zukünftige Finanzier hat sich ein Stipendium für ein Studium an der Fordham University gesichert, das er mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Darüber hinaus erhielt Gabelli einen MBA von der Columbia University School of Business.

Nach seinem Abschluss an der Universität übernahm er die Position des Finanzanalysten und in Loeb, Rhoades'Co. Seine erste Spezialität waren die Märkte für Autoteile und Landmaschinen; später wurde er mit der Betreueung der Medien und des Rundfunks betraut. Während seines Studiums von Unternehmen wandte er die von Benjamin Graham und David Dodd entwickelte wertbasierte Anlagetheorie an. Nach mehrjähriger Arbeit schlug Mario Joseph Gabelli seine eigene Version dieses Modells der Marktforschung und -bewertung vor.

1976 gründete er die Maklerfirma Gabelli'Co, gefolgt von der Gründung von GAMCO Investors. Bis 1981 umfasste das Portfolio des Unternehmens 81 Konten mit einem Gesamtkapital von rund 33 Millionen. Ein Merkmal von Gabellis Ansatz waren die Gewinne in Unternehmen, deren Aktivitäten rückläufig waren und die später von anderen Unternehmen absorbiert wurden. Trotz einiger Pessimismus in Bezug auf eine solche Strategie erlaubte es dem Finanzier, den Anlegern auch in den Jahren, in denen andere Manager scheiterten, Einnahmen zu bringen. Mario Gabelli selbst kommentierte seine Methodik wie folgt: "Um über Wasser zu bleiben, brauche ich keinen wachsenden Markt."

Video über den Erfolg von Mario Gabelli, sowie Bücher

  1. "How to Win a Grand Slam" von Mario Gabelli herunterladen
  2. Buch der Anlage Weisheit P. Crassus kostenloser Download
VN:F [1.9.22_1171]

Mario Joseph Gabelli, 4.4 von 5 möglichen, bewertet – 5