Fxtrading ist ein Forex Broker mit Sitz in Sydney, Australien. Reguliert durch die Australian Securities and Investments Commission ASIC. Das Unternehmen ist im Besitz von Gleneagle Securities Pty Ltd.

Fxtrading Broker bietet metatrader 4 Plattform und Meta’uotes Multi Account Manager. MT4 gilt als die beste Plattform im Online-Einzelhandelsmarkt. Es hat hohe Leistung und umfangreiche Funktionalität einschließlich Indikatoren, Planungstools und Handelssignale. Das MAM-Terminal ermöglicht es Kunden, zahlreiche Konten zu verwalten, ohne einen Investmentfonds zu eröffnen.

FXTrading bietet die meisten Online-Märkte einschließlich Forex und Kryptowährung, sowie CFDs auf Indizes und Rohstoffe. Es gibt 45 Währungspaare zur Verfügung, darunter Majors und eine interessante Mischung aus Kreuzen und Exoten. Es gibt cfds auf Bitcoins, Ethereum und Ripple. Sie können 11 Indizes handeln, darunter die größten europäischen, nordamerikanischen.

Es ist auch verfügbar, um die meisten Rohstoffe zu handeln: Gold, Silber und Öl.

Handelsbedingungen

FxTrading Spreads sind konkurrenzfähig. Spreads auf ihrem Pro-Score sind Variablen, die bei 0 Punkten beginnen. Allerdings beträgt die Provision für diese Transaktionen 3,50 australische Dollar pro Flug. In einem Standardkonto beginnen variable Spreads bei 1 Punkt ohne Provision. Bei Gold- und Silberaufstrichen liegen sie zwischen 10 Cent und 1 Cent. Bei anderen Produkten beginnen die Spreads an 1 Punkt. Für Indizes – ab 0,5 Punkten.

Mindesteinzahlung ist 200 $. Die Verschuldung ist im Vergleich zu regulierten europäischen Brokern hoch und hängt von den gehandelten Vermögenswerten ab. Beide Kontooptionen bieten eine Hebelwirkung von bis zu 1:400 für den Devisenmarkt.

Für neue Händler gibt es einen 10% Bonus, der eine Mindesteinzahlung von 1.000 $ erfordert und sich bis zu 5.000 $ zurückzieht. Alternativ können Sie Cash-Boni wählen, um Verluste von bis zu 500 $ zu decken, abhängig von der Größe Ihrer Einzahlung.

Über FXTrading Broker

Nachladen und Auszahlungen

Anleger können eine der folgenden Einzahlungsmethoden wählen:

Kreditkarte (Visa und Mastercard) Elektronische Zahlungen (Neteller, Skrill, POLi Payments) Banküberweisung.

FXTrading Commission enthält Provisionen für die meisten Zahlungsmethoden. Die Ausnahme ist eine Banküberweisung, wenn die es wird eine Gebühr von PLN 15 erhoben.

Bearbeitungszeit hängt von Handelskonto und Auszahlungsmethode ab. Sofort werden Gelder per Kreditkarte und elektronische Zahlungen überwiesen. Die Bearbeitung von Banküberweisungen dauert 2-5 Werktage. Die Auszahlung von Geldern auf Bankkonten dauert ca. 2-3 Werktage. Dies unterscheidet sich nicht viel von der Zeit, die es braucht, um Banküberweisungen von anderen Brokern zu verarbeiten.

Ein Beitrag über fxtrading Broker erschien zuerst in G-Forex.net.