MRC Markets Broker

Es wäre nicht fair, MRC Markets als ein gewöhnliches Handelszentrum zu bezeichnen, da sich diese Marke qualitativ von den meisten Wettbewerbern unterscheidet. Tatsächlich handelt es sich um eine große Finanzgruppe, die seit 1971 auf dem internationalen Markt ist. MRC Markets-Informationen, die auf dem offiziellen Portal des Brokers verfügbar sind, machen auf die vier wichtigsten Tochtergesellschaften aufmerksam:

  1. MRC Markets Ltd mit einer Lizenz des Staates St. Vincent und der Grenadinen (IFSA);
  2. Litauische Division (FBC), die der litauischen Wertpapierkommission und der FSA berichtt und sich auf die Zusammenarbeit mit dem Meta Trader 5-Terminal konzentriert;
  3. Department of Options Trading, registriert im Vereinigten Königreich und zertifiziert von der UK Gambling Commission;
  4. Indische Niederlassung, die in der Gerichtsbarkeit des Securities and Exchange Board der Republik Indien (SEBI) entwickelt wird, sowie NSE und USE.

Die Dienste von drei Abteilungen (mit Ausnahme der indischen) sind für russischsprachige Benutzer lokalisiert. Die Einhaltung der Normen großer Regulierungsorganisationen und vierzig Jahre Entwicklungserfahrung in mehreren ausländischen Märkten geben Anlass, MRC Markets Forex-Broker auf höchstem Niveau zu betrachten.

Geschichte und allgemeine Informationen von MRC Markets

Seit 43 Jahren hat der Finanzkonzern einen langen Weg zurückgelegt, der mit der Gründung von Money Field, einer an der Wiener Börse tätigen Firma, begann. In weniger als 15 Jahren hat sich der Umfang der Präsenz auf die Börsen london, New York und Chicago ausgeweitet. Gleichzeitig veranlassten die Ereignisse der 1970er Jahre – insbesondere der Übergang zu freien Wechselkursen und die Gründung von Forex – die Gründer ernsthaft an einer neuen vielversprechenden Richtung interessiert zu haben. Bereits 1989 begann das Unternehmen, Dienstleistungen auf dem internationalen Devisenmarkt zu erbringen, und 1996 wurde eine Reihe von Handelsinstrumentenkontrakten für Preisdifferenzen hinzugefügt. Es war auch eines der ersten, das seinen Kunden eine 1:100 Leverage Margin Option ans Eis nahm. Der Beginn des Jahrhunderts war geprägt von der Fusion mit Rainmaker und der Gründung der Money Rain Corporation-Gruppe sowie der Einführung des Online-Handels.

Dienstleistungen für MRC Markets Trader

Das Hauptdienstleistungspaket des Unternehmens gliedert sich in drei Konten: Standard Dealer Desk und zwei mit Electronic Communication Network (ECN) und Straight-Through Processing (STP). Zu den Angeboten für Händler gehören:

  1. Die Fähigkeit, Währungspaare, Kontrakte für Preisdifferenz, Futures, Edelmetalle und binäre Optionen zu handeln;
  2. Market Execution-Aufträge für Forex- und Instant Execution-Tools für CFDs und Produkte;
  3. Meta Trader 4 und 5 Terminals
  4. Unterstützung für Scalping (nach den Empfehlungen des Zentrums sind ECN-Konten dafür besser geeignet;)
  5. Die Fähigkeit, mit 70 großen Market Makern zusammenzuarbeiten;
  6. 123 Währungspaare für Standardkonten und weitere 40 für ECN-Konten;
  7. keine Einschränkungen für die Mindesteinzahlung für das Standardkonto.

Reputation des Maklers

Wie andere große Handelsmarken wird dieser Broker manchmal kritisiert. Zum Beispiel können Sie online auf episodische Aussagen stoßen, dass MRC Markets eine Küche ist, aber es ist schwierig, Kommentatoren, die eine solche Position verteidigen, ernst zu nehmen. Darüber hinaus machen Bewertungen, die MRC Markets gewidmet sind, zum größten Teil einen positiven Eindruck: Händler stellen ein hohes Maß an Transparenz, gewichtete Handelsbedingungen und Qualität der Auftragsabwicklung fest.

VN:F [1.9.22_1171]

MRC Markets, 4.5 von 5 möglichen, bewertet – 17