Freitag, 20. September 2019
Warum Binomo den russischen Markt verlässt

Binomo ist ein einzigartiger Technologie-Broker, der seine eigene fortschrittliche Handelsplattform und unverwechselbare analytische Dienstleistungen verwendet. Es ermöglicht Ihnen, schnell Geld auf dem Mindestniveau abzuheben, um mit dem Handel zu beginnen: Verwenden Sie eine Einzahlung von 10 Dollar und machen Sie Geschäfte von 1 Dollar.

Gründe für Binomos Rückzug vom russischen Markt

Ab dem 1. August 2019 kann sich der russische Nutzer nicht mehr auf der offiziellen Website von Binomo registrieren. Diese Informationen wurden bereits vom Binomo Support bestätigt. Was mit der Unzugänglichkeit für Russen verbunden ist, Binomo Eingang zu machen, wird im Detail betrachtet werden. 

Ende Dezember letzten Jahres wurde in der gesamten Russischen Föderation ein Gesetz verabschiedet. 

Nach einer seiner Komponenten, alle binären Broker Händler auf Forex und Buchmacher müssen unbedingt die Zertifizierung der Software, mit der sie Geschäfte mit Benutzern machen bestehen. 

Die russische Zentralbank hat im Dezember 2018 auch die Lizenzen der größten Devisenmakler entzogen, weil die Aufsichtsbehörden diese Anweisungen nicht eingehalten haben.

Auf der offiziellen Website, Die offizielle Website warnte Benutzer vor der Aussetzung der Registrierung und Bereitstellung von Standard-Dienstleistungen für registrierte Bürger aus Russland. Dies wurde getan, um alle Händler zu ermutigen, Geld auf ihre Konten im Voraus von Binomo abzuheben.

Annahme des Gesetzes 501874-7. Die Behörden wollten das Sicherheitsniveau für Händler auf dem Markt erhöhen. 

Auf der Website der russischen Regierung hieß es, die Registrierung sei ausgesetzt worden, um illegale Organisationen und Glücksspiele unter dem Deckmantel professioneller Unternehmen, die Dienstleistungen auf dem Wertpapiermarkt erbringen, zu verhindern. 

Die später von der Regierung vorgenommenen Änderungen werden dazu ermutigen, Vermittlungsdienste ausschließlich von professionellen Unternehmen und nicht von Betrügern und anderen dubiosen Unternehmen zu erbringen.

Geschichte der offiziellen binomo Website

Vor seinem letzten Stopp war Binom ein moderner Führer im Echtzeithandel in Russland. Die Website ist seit relativ langer Zeit auf dem Markt und hat sich bereits einen gewissen Ruf für sich verdient. Der Behälter gehört der Tiburon Corporation Limited. 

Das Unternehmen wurde 2014 auf den Seychellen gegründet. Im Zuge der Entwicklung und Verbesserung des Unternehmens gelang es den Gründern, ihre eigene einzigartige Binomo-Plattform zu entwickeln, die weltweit an Popularität gewonnen hat. 

Derzeit betreut der Broker Kunden aus 100 Ländern. Binoms Aktivitäten sind legal und werden auf der Grundlage einer offiziellen Lizenz zur Erbringung von Vermittlungsdienstleistungen durchgeführt. 

Das Unternehmen trägt den Titel "Best Binary Options Broker for Beginners". Der Preis wurde 2015 an ForexExpoAwards verliehen. 

Auf Der offiziellen Seite von Binomo können Kunden die Liste der Auszeichnungen sehen, die das Unternehmen während seiner gesamten Existenz verdient hat. 

Um den Nutzern die Grundprinzipien des Handels mit binären Optionen Binomo zu demonstrieren, die Website eine Art Demo-Version der Handelsplattform veröffentlicht. 

Es ist unmöglich, Trades zu führen und damit zu verdienen – es ist notwendig, sich zu registrieren und in Binomo Personal Office zu arbeiten. 

Sobald Sie ein Konto erstellt haben, können Sie mit dem Terminal arbeiten, das Sie auf Binomo handeln müssen. Binomo Registration ermöglicht es Ihnen auch, alle Vorteile der Arbeit mit diesem Broker zu erkunden, kostenlose Schulungen zu erhalten und ein Schulungskonto für den Handel zunächst zu eröffnen.

Unten auf der offiziellen Seite sind Bewertungen des Brokers Binomo mit einer detaillierten Beschreibung bestimmter Situationen und Beteiligung an der Lösung des Problems direkt an das Unternehmen. 

Binomo Scheidung/Betrug Bewertungen oder nicht

Aufgrund der großen Popularität werden Diskussionen über die Qualität der Dienstleistungen für Kunden rund um den Makler geschärft. Eine wichtige Frage ist, wie sicher die Angebote sind und wie man nicht von Binomo Scheidung erwischt wird. 

Einerseits deuten der lange Marktaufenthalt des Unternehmens und der stetige Anstieg der registrierten Nutzer darauf hin, dass sich die Plattform nicht zum Ziel gesetzt hat, die Kunden zu täuschen und zu profitieren. 

Auf der anderen Seite, Benutzer, die stark auf der Website investieren wollen, sollten voll von der Integrität des Unternehmens überzeugt werden, so sollten Sie auf das Ende der Regulierung und Änderungen an der Arbeit des Maklers warten. 

Wenn Sie sich selbst als anfänger Händler betrachten und planen, eine Einzahlung von 10 Dollar zu eröffnen, werden auch Binomo-Betrüger Ihren Zusammenbruch nicht verursachen.

Die Website arbeitet unter der Gerichtsbarkeit der russischen Nationalen Kommission der CRCF, so ist es falsch zu sagen, dass Binomo Scheidung. 

Zahlreiche Bewertungen senden einen gewissen Anteil des Negativen, die durch technische Probleme auf der Website im Prozess der Änderung der Handelsplattform binomo provoziert wurde und die Partnerbank, die alle Benutzereinlagen speichert. 

In anderen Fällen geht die Binomo-Überprüfung in der Regel nicht über das kritische Niveau hinaus, sondern beweist im Gegenteil Rentabilität und Komfort rechtzeitig, um mit der Website zu arbeiten. 

Darüber hinaus verpflichten die erhaltenen Lizenzen und Binomo-Prämien das Unternehmen, alle Vereinbarungen mit Kunden und ihre eigenen Handelsbedingungen einzuhalten.

Lohnt es sich, ein Konto beim Broker Bean zu registrieren?

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, es lohnt sich und registrieren Sie sich auf Binome, überprüfen Sie die Möglichkeiten, die ein binäre Optionen Broker gibt. Zu denen gehören:

  • Die einfache Registrierung (Sie können Social-Media-Konten verwenden)
  • Der Mindesteinzahlungssatz beträgt 10 $;
  • Handelsverfügbarkeit für ein breiteres Publikum
  • Der Wert des Loses ab 1 $
  • Möglichkeit, bis zu 90% der Transaktion zu verdienen;
  • – Mehrsprachigkeit der Website und die Verwendung der häufigsten und daher zuverlässigsten Währungen;
  • Die Fähigkeit, Gewinne schnell zu ziehen
  • Mit Ihrer eigenen Handelsfläche
  • Entwickeln Sie Anwendungen, die auf der Website mit Smartphones arbeiten.
  • Eröffnung eines Demokontos zum Handelsbeginn
  • Eine breite Palette von Trading-Tools und Optionen für eine schnelle Auf-up;
  • Zitate von professionellen Anbietern
  • – das Vorhandensein eines SSL-Verschlüsselungsprotokolls, das die sichere Datenübertragung gewährleistet.

Ein Nutzer, der ein Konto auf der Website zum ersten Mal registriert, hat Anspruch auf zusätzliche Boni von bis zu 75% der Größe der ersten Einzahlung. Auch für Anfänger bietet der Broker 100% der ersten 5 Trades zu versichern. 

Für die Bürger der Russischen Föderation ist ein wichtiges Detail, dass Binom der Regulierung durch die russische Regierung unterliegt und Kundeneinlagen versichert, so dass die Chance, zu Binomo Kidal oder Binomo Betrug zu bekommen ist minimal.

Was Händler nach Beans Abgang tun sollten

Die meisten Händler erkennen, dass die rechtlichen Änderungen des angenommenen Gesetzes nicht nur auf Binomo ihre Spuren hinterlassen werden. 

Vielleicht wird die Regierung ein Verbot von Handelsoptionen verhängen. In dieser Phase beschränkte die Rechnung auch den Kauf von Turbo-Optionen und legte eine Mindestlaufzeit des Vertrags – jetzt sollte es nicht weniger als einen Tag sein.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Online-Glücksspiele auch nicht gesetzlich verboten sind, aber dies macht nicht die Anzahl der Menschen, die bereit sind, den Jackpot zu knacken. 

Kein Maklerunternehmen hat heute offiziell eine Repräsentanz in der Russischen Föderation, was bedeutet, dass die Nutzer weiterhin bieten können. 

Zur gleichen Zeit, für jedes Ergebnis während des Handels wird ausschließlich der Händler verantwortlich sein. Verstößt das Maklerbüro gegen die Bestimmungen der Vorschriften und täuscht der Kunde, ist es naiv zu hoffen, dass das Unternehmen materielle oder strafrechtliche Haftung übernimmt. 

Es gibt mehr und mehr Analoga auf dem Markt auf Binomo, die sich als transparente binäre Optionen Broker positionieren. Die beliebtesten unter ihnen sind Binarium, OlympTrade, BinPartner, FinMax, 24Option und andere. 

Bei der Planung eines Umzugs an einen anderen Standort nach Beans letztem Stopp, achten Sie darauf, ob das ausgewählte Unternehmen die Gesetze in Russland befolgt und seine Aktivitäten gemäß den verabschiedeten Gesetzentwürfen reguliert. 

Es ist notwendig herauszufinden, wie der Broker seine Kunden versichert und welchen Ruf die Bank hat, wo alle Einzahlungsgelder der Nutzer gespeichert sind. 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an den Kundendienst – ein ehrliches Unternehmen wird immer Kundenanliegen beantworten. Nur wenn Sie ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten, können Sie ein Demokonto eröffnen und mit dem Bieten beginnen. Man darf immer daran denken, dass der Devisenmarkt nicht stillsteht, die Situation sich ständig ändert, neue Akteure kommen und gehen. In jedem Fall haben Händler immer eine Wahl, und die Aufmerksamkeit sollte zuallererst auf Makler mit einem wohlverdienten Ruf bezahlt werden. Neben einer großen Reihe von Finanzinstrumenten, günstige Handelsbedingungen, achten Sie auf alle Arten von Aktien und Angebote. Anfänger sollten sich besonders für Videokurse interessieren, die Autorenstrategien vorstellen, die Möglichkeit haben, interessante Bücher zu lesen oder an Webinaren teilzunehmen.

Videokurse erhalten

VN:F [1.9.22_1171]