Der Devisenmarkt (Forex) ist dezentralisiert. Es gibt keinen großen Binnenmarkt, es gibt keine große Masse aller Marktteilnehmer. Einige von ihnen bilden Austauschstrukturen (z. B. ESN) mit einem eigenen Satz von Währungspaaren und Regeln.

Aus sicht der praktischen Händler hängt die Wahl der gehandelten Währungspaare vom Broker oder ECN ab. Aber unabhängig vom Angebot besteht jedes Paar aus zwei Währungen und hat ein Angebot. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was ein Angebot auf dem Forex-Markt ist und wie man es liest.

Definition

In jedem Währungspaar im Forex-Markt ist die Basiswährung die Währung, die an erster Stelle steht. Der Begriff “Zitat” ist die Währung im Währungspaar, die die zweite ist. So fungiert der Euro im EUR-USD-Paar als Basiswährung, und der US-Dollar fungiert als Notierungswährung.

Währungspaare sind in zwei Typen unterteilt: direkt und indirekt. Die Landeswährung ist die Basiswährung und die Fremdwährung ist die Notierungswährung. In direkter Form eines indirekten Angebots ist das Gegenteil der Fall: Die Fremdwährung ist die Basiswährung und die Landeswährung die Notierungswährung.

Bilaterale Notierungen

Auf dem Interbankenmarkt werden Die Devisenpreise immer durch einen Zwei-Wege-Preis angegeben. In einem Zwei-Wege-Angebot werden die für den Kauf angegebenen Preise als Angebotspreis bezeichnet, und der Verkaufspreis ist der Angebots- oder Verkaufspreis. Bitte beachten Sie, dass diese Preise immer in Bezug auf Market Maker und nicht aus der Sicht eines Preisherstellers sind. Der vom Market Maker angegebene Preis gilt für eine bestimmte Anzahl von Währungspaaren und kann sich ändern, wenn der Betrag, für den das Angebot angefordert wird, höher ist.

Was ist ein Angebot im Forex-Markt

Was ist ein “hartes Zitat” und “sofortige Ausführung” im Forex-Markt

Jetzt, da Sie wissen, was ein Zitat ist, lassen Sie uns die Momente mit der Ausführung erklären. Der Begriff “hartes Angebot” bedeutet, dass das Angebot, das Sie elektronisch oder mündlich zur Verfügung stellen, der Preis ist, zu dem die Transaktion nach der Lieferung ausgeführt wird, nachdem die Anweisungen für ihre Ausführung erteilt wurden. Es wird ein enges Zeitintervall geben, in dem die Anweisung für die Ausführung ausgegeben wird, in der Regel einige Sekunden. Der Begriff “hartes Angebot” steht im Gegensatz zum “Indikativbetrag”, wenn der Broker den aktuellen Marktpreis angibt, garantiert aber nicht, dass der Handel zu einem bestimmten Angebotspreis ausgeführt wird, wenn die Bestellung auf den Markt gebracht wird.

“Sofort “Leistung” bedeutet, dass der Auftragnehmer, der das Angebot vorgelegt hat, bereit ist, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Mit anderen Worten, aus Ihrer Sicht wird die Transaktion zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen ausgeführt und bestätigt; es wird nicht auf dem Markt in die Warteschlange gestellt werden, warten auf die Ausführung, wenn ein Auftragnehmer gefunden wird.

Post Was ist das Angebot im Forex-Markt erschien zum ersten Mal in G-Forex.net.